Banner.png

NEU Fährten & Revierarbeit

egelmässige Nasenarbeitskurse und Trainings

Bei Interesse melden sie sich bei mir und ich nehme sie in die Whatsappgruppe auf

November:
9.11  Fährtentraining/Reviertraining 9.00
13.11  Fährtentraining/Reviertraining 9.00
20.11  Fährtenseminar Theorie& Praxis 9.00-11.30
27.11  Fährtentraining/Reviertraining 9.00

Dezember:
20.11  Fährtenseminar Theorie& Praxis Morgen
20.11  Sachenrevierseminar Theorie& Praxis Nachmittag

Fährten / Spuren   

Die Nasenarbeit ist eine sehr gute Beschäftigungsmöglichkeit für Hunde jeden Alters und Rasse. Auch für ältere Hunde und Welpen geeignet, da die Gelenke nicht belastet werden. Fährten ist eine sehr gute Beschäftigungs-und Auslastungsmöglichkeit für alle Hunde, ob nur zum Spass, zum Bindungsaufbau, zur Auslastung/Beschäftigung oder für (zukünftige) Prüfungsteilnehmer. Theorieblock rund um die Fährtenarbeit, mit Informationen, Anleitungen, wie die Fährtenarbeit aufgebaut wird und wie der Schwierigkeitsgrad gesteigert werden kann. Danach Praktisches Arbeiten mit dem eigenen Hund.  


Sachenrevier     
Wie wird das Sachenrevier aufgebaut und trainiert? Dieser Kurs richtet sich an Beginner, welche in die Arbeit des Sachenrevierens reinschauen möchten sowie Fortgeschrittene zur Fehlerbehebung/Prüfungsvorbereitung. Ab der Stufe BH2 und VPG2 ist diese Arbeit in der Prüfungsordnung integriert. Zuerst Theorie, danach praktisches Arbeiten mit dem eigenen Hund. Das Sachenrevier eignet sich für lauffreudige Hunde jeder Rasse und jedes Alters. Der Hund lernt selbstständiges Arbeiten/Suchen, der Rückruf (auch unter Ablenkung), die Nase zum suchen der Gegenstände einzusetzen, die gefundenen Gegenstände zu verweisen oder zu bringen und das Systematische Abrevieren des Geländeabschnittes. Mit Anleitungen um dann selbstständig weitertrainieren zu können.   Inkl. Unterlagen




Faehrten 1  Faehrten 2  Faehrten 3  Revier  Revier 2